Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
 
 
 
 
 
Liebe Leser_innen,
 
Berlin, 1. Dezember 2017. Wir präsentieren heute die Ausgabe 18 unserer Fachzeitschrift DREIZEHN, die den Themenschwerpunkt „Digitale Bildung/Arbeitswelt 4.0“ hat.
Der digitale Wandel ist eine gesellschaftliche Entwicklung, die alle betrifft und auf die alle reagieren müssen. Junge Menschen wachsen heute von Anfang an mit digitalen Medien auf und werden deshalb oft als „Digital Natives“ bezeichnet. Welche Aufgabe hat dabei die Jugendsozialarbeit? An ihrem Auftrag, Jugendliche im Übergang von der Schule in den Beruf zu begleiten, ändert sich nichts: Es gilt auch weiterhin, benachteiligte junge Menschen zu befähigen, einen Platz in der Gesellschaft einzunehmen und eine Arbeit zu finden, die unabhängig von Transferleistungen macht. Aber ist dies in einer Arbeitswelt 4.0. noch möglich? 
Unsere Autor_innen diskutieren die Themen Bildungsgerechtigkeit, Medienkompetenz von Jugendlichen, Datenschutz sowie die Entwicklung der psychosozialen Online-Beratung. Sie nehmen die digitalen Herausforderungen und Neuerungen in der Jugendsozialarbeit in den Blick und fragen nach Möglichkeiten, das Thema Digitalisierung proaktiv anzugehen. Die Praxisbeispiele in den Rubriken „Vor Ort“ und „Praxis konkret“ zeigen gelungene Beispiele, bei denen digitale Medien reflektiert in den Alltag der Jugendsozialarbeit integriert werden. 

Druckfrische Exemplare der DREIZEHN können Sie gerne hier bestellen.

Im Namen der Redaktion wünsche ich Ihnen eine angenehme Lektüre und freue mich über Ihr Feedback!
 
 
 
Kontakt
 
Annemarie Blohm
Redaktion DREIZEHN
Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit
 
  Annemarie Blohm
 
 
 
 
 
Veranstaltungen
 
„Digitale Bildung/ Arbeitswelt 4.0“
DREIZEHN – Zeitschrift für Jugendsozialarbeit, 

Ausgabe 18, pdf (2,6 MB)

Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 18 (0,3 MB)
 
 
 
Veranstaltungen
 
05. Dezember 2017
 
 
 
Abschlussveranstaltung des Projekts AJUMI-Ausbildungsbegleitung junger EU-Migrantinnen und Migranten
 
Fachtagung von IN VIA
 
Uhrzeit: 12:00 Uhr
Ende: 17:30 Uhr
Ort: Bonn
 
weitere Informationen
20.+ 21. März 2018
 
 
 
Fachtagung Demokratiebildung und Menschenrechte in der Schulsozialarbeit

 
Fachtagung von IN VIA
 
Uhrzeit: 12:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr
Ort: Frankfurt am Main
 
weitere Informationen
 
 
 
 
 
 
 
Dienstanbieter:
Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit
Stabsstelle, Chausseestraße 128/129, 10115 Berlin, Tel.: 030 / 288 78 95-9, Fax: 030 / 288 78 95-5, Internet: www.jugendsozialarbeit.de, E-Mail: kooperationsverbund@jugendsozialarbeit.de

Rechtsträger der Stabsstelle
Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit e. V.
Carl-Mosterts-Platz 1, 40477 Düsseldorf, Tel.: 02 11 / 944 85-16, Fax: 02 11 / 48 65 09, Internet: www.bagkjs.de, E-Mail: bagkjs@jugendsozialarbeit.de

Vertretungsberechtigter Vorstand Lisi Maier (Vorsitzende), Tel.: 030 / 288 78 95-1, Fax: 030 / 288 78 95-5, E-Mail: Lisi Maier, Michael Kroll, Marion Paar, Stefan Ewers

Vereinsregister
Amtsgericht Düsseldorf VR 4151, Steuer-Nummer 103/5703/0470

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 RstV
Andreas Lorenz (Geschäftsführer), Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit e. V., Carl-Mosterts-Platz 1, 40477 Düsseldorf

Redaktion
Ernst Engert, Tel.: 030 / 288 78 95-9, E-Mail: Ernst Engert
 
Alle Ausgaben | Abbestellen
 
Veranstaltungen